to make public.....

(for suggestions => amuk(at)sprachrohr.ch) (8 bis 17 Uhr)

Nicht nur hier geht es (eben NICHT schreiend) ungerecht zu auf der Welt. Etwas vom Schlimmsten ist, daß sehr Viele, weitaus die Meisten, überzeugt mitmarschieren (aber es gibt.....).

Hochangesehene Personen ziehen jeden Tag genau das gleiche ‘Outfit‘ an. Morgenmüesli? Immer ganz genau das Gleiche (wenn es gut ist). Stehtische, allpot mal etwas (möglichst draußen) rumlaufen (auf keinen Fall stundenlang täglich auf dem Bürostuhl sitzen),.....

Ein neuer Wirkstoff gegen Grippeviren zielt auf deren ‘Achillesferse‘; abgeschaut beim Immunsystem (bisher aber erst bei Mäusen geprüft).

Wiederverwendbar ist ‘Crew-Dragon‘ zur Erde zurückgekehrt.

Es könnte sehr schwierig werden (ist vielleicht unmöglich), einen potenziell für das Leben auf der Erde gefährlichen Asteroiden unschädlich zu machen. Eher ablenken als versuchen zu zersplittern (ein Schutzschild alà ‘Raumschiff Enterprise‘ um die ganze Erde scheint (bisher) nicht realisierbar; ‘Kommunikatoren‘ sind zwar schon heute gewöhnlich; Laserstrahlen (werden aber anders eingesetzt) sind möglich; Flachbildschirme normal; ein ‘Warp‘-Antrieb müßte die Raumzeit vor dem Raumschiff ‘aufblähen‘ & dahinter ‘verdünnen‘ (?); aber ‘beamen‘ wird so nie gehen (z.B. ein ‘Heisenberg-Kompensator‘ wird wohl immer unmöglich bleiben)).

Dimethoxychalkon (auch in den Blättern des japanischen Heilkrautes Angelica keiskei koidzumi enthalten) erweist sich noch in modernen Versuchen als starkes Molekül gegen das Altern (bei Menschen, Mäusen, Würmern, Hefepilzen, Fliegen,.....; es könnte aber auch noch unbekannte, unerwünschte Nebenwirkungen haben; insbesondere das ‘zu entsorgende oder ersetzende‘ & alte Zellen unnötig stattdeßen ‘am Leben erhalten‘ werden).

Dauernde, tiefe Trauer (Schmerz,.....) kann echt krank machen (=> gebrochenes Herz Syndrom).

Die Bevölkerungsdichte zeigt ein exponentielles Wachstum.

Z.B. durch eine hohe Menge an Flüßigkeit (in die Erde gepumpt) können Erdbeben manchmal auch eine ’künstliche’ Ursache haben.

Göbekli Tepe (wurde lange fehlinterpretiert) ist ein Jahrtausende altes, steinzeitliches..... (offenbar glaubten diese aus heutiger Sicht ’früheren’ Menschen an ein Weiterleben nach dem Tod; Grabbeigaben).

Während dem Schlaf regeneriert/repariert sich das Gehirn rasant.

(Fast?) gleichzeitig.

Verschiedene Generationen funktionieren ganz anders(?).

Das wiederverwendbare Raumschiff ’CrewDragon V2’ der (privaten) ’SpaceX’ hat an der Raumstation ISS erfolgreich angedockt (autonom; bei diesem ersten Test war erst eine Puppe an Bord; geplant sind vielleicht Astronauten). ’HP3’ gräbt auf dem Mars; sie sei nun aber (nach 30cm) auf ein (hartes) Hindernis gestoßen; das muß erst umgangen werden.....

Es gibt keine ’reinraßigen Europäer’. Europa ist eine Art ’sich über Jahrtausende erstreckende Fortschrittsgeschichte’.

Afrika zerreißt (gar nicht in der Mitte).

Nagetiere haben offenbar Ansätze zu Sprachentwicklung. Auch Hunde haben eine (wie) Sprache. Aber ganz anders als wir Menschen (z.B. logisches Denken ist ihnen ganz & gar fremd; sie reden anders; ein Mensch muß auf sie zugehen, sie verstehen.....).

Ein guter (& tiefer) Schlaf bewirkt auch (über das glymphatische System) den Abtransport von überlüßigem & schädlichem Material (es könnte so auch dem Risiko einer Demenz vorbeugen).

Das sieht so aus/wird so dargestellt, als ob; aber.....:

Lise Meitner war eine Frau & (dazu noch) eine Jüdin; wurde 1878 in Wien geboren (gestorben 1968 in Cambridge). Sie hat den (eigentlich) verdienten Nobel-Preis (mit einer heutzutage lächerlichen Begründung) nicht bekommen & musste 1938 als 60-Jährige Deutschland verlaßen. Zuvor hatte sie zwar längst das Abitur geschafft, durfte aber nicht das studieren, was sie wollte (Physik); erlaubt wurde ihr Französisch & sie schloß damit das Examen ab & wechselte dann. Radioaktivität ist so ein heute gebräuchliches Wort; diese Strahlung (die manche Atome abgeben wenn sie sich verwandeln) wurde aber erst Ende 19. Jahrhundert entdeckt.

Wirkstoffe der Hanf-Pflanze rücken immer mehr in den Fokus der Medizin (als krebshemmend). Sie können (um einen gesetzlich problematischen Weg zu umgehen) auch mit leicht genveränderter Bierhefe hergestellt werden.

Fastfood’ fördert (manchmal je neuer je mehr) das Übergewicht.

Sogenannte ’halbidentische Zwillinge’ entstehen (selten, aber nicht nie), wenn 2 Spermien eine Eizelle befruchten.

Es ist nicht unbedingt nur ratsam, Lebensmittel (bei einer Allergie) zu meiden (wie bisher & auch heute noch weitverbreitet empfohlen). Man kann das Immunsystem auch (vielleicht bisweilen beßer & vor allem schon bei Föten/Kleinkindern) gewöhnen, trainieren.

Public digital library’ (aber Bibliotheken bleiben ein Ort der Begegnung, Austausch, kulturelle Stätten,.....). Z.B.: ’Bibliothek & Internet = gute Tomaten’.